Gurken

Gurken sortieren und verpacken

Volumen und Kapazität sind zentrale Begriffe im Zusammenhang mit Gurken – ohne dass die Qualität darunter leiden muss. GREEFA hat die Sortier- und Verpackungsverfahren für Gurken über die Jahre hinweg perfektioniert. Die Merkmale der Gurken werden von zwei Kameras erfasst. Anhand der kombinierten Bildeindrücke können Länge, Durchmesser und Krümmungsgrad beurteilt werden.

Die QSort von GREEFA kann pro Stunde bis zu 27.000 Gurken pro Laufband sortieren, was die Arbeit erheblich leichter gestaltet. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf die Arbeitsbedingungen, indem wir unter anderem für ergonomische Verpackungslösungen und ein geringes Lärmniveau sorgen. Natürlich ist es auch möglich, alle Gurken einzeln zu verpacken und mit Etiketten zu versehen, die alle gewünschten Informationen enthalten.

Mit dem automatischen Kistenfüller können Gurken ebenfalls einfach verpackt werden. Um Schnelligkeit und eine schonende Verpackung zu gewährleisten, können die Gurken in verschiedenen Verpackungsgrößen und -typen verpackt werden.